Moin, Moin und herzlich Willkommen auf dem Hof-Eicke

 

Tiere auf Hof- Eicke

Alle unsere Kühe kommen aus eigener Nachzucht und haben Namen. Bis sie das erste Mal gemolken werden, sind sie schon 28 Monate bei uns. Deshalb kennen wir unsere Spezis ganz genau! Da gibt es zum Beispiel „Nostra“, die ganz genau weiß wie sie an eine extra Portion Schrot kommt und „Ramina“ ist so stur wie ein Esel, während sich „Oma“ gerne kraulen lässt. Nur vor den beiden Deckbullen „Finn und Phillip“ muss man sich in Acht nehmen.

Die Herde ist gerne draußen auf der Weide und frisst frisches Gras. Da dieses nicht das ganze Jahr möglich ist, haben wir für sie einen Laufstall mit viel Platz, frischer Luft, gemütlichen Liegematten und einer Massagebürste.

Das Grundfutter bauen wir selber an. Zusatzfutter bekommen sie individuell nach ihrem Bedarf. Das Stroh erhalten wir von einem Landwirt aus dem Ort. 

Außerdem haben wir 120 Hühner. Diese können jeden Tag draußen in der Erde scharren und finden unter einem großen Walnussbaum ein schattiges Plätzchen. 

Kater Jake ist der weltbeste Mäusejäger und ein großer Schmusekater sowie absoluter Kinderfreund. Wir können nie an ihm vorbeigehen ohne ihn zu streicheln. 

Die drei Laufenten Enton, Elsa und Peach bewegen sich frei im ganzen Garten und halten diesen frei von Schnecken. Somit sind sie hochgeschätzte Mitarbeiter. Es sind sehr unterhaltsame Tiere und es ist eine Freude ihnen zuzusehen.  

Immer wieder viel Spaß haben wir mit unseren Hunden.
Bordercollie-Mix Sky lebt in der Dorfstraße bei Heine und Karin. Er liebt es in allen Gewässern zu Baden und versucht die Kühe in Schach zu halten.
Loyo ist ein Kurzhaarcollie der sich überhaupt nicht für Kühe interessiert - dafür aber umso mehr für deren Milch. Darum kommt er besonders gerne zum Füttern der Kälber mit und nutzt dabei jede Gelegenheit etwas von der Milch zu naschen die für die Kleinen gedacht ist. Er lebt bei uns mit im Haus (Rolloh).

 

 

 

 

Tiere